Abgesagt: Konzert “Hommage an Joe Cocker” mit Joe Hublitz, Ulrike Knerr und Klaus Reiter, Freitag, 25. September 2020, 19 Uhr

— Das Konzert fällt aus!

Joe Hublitz
Ulrike Knerr

Klaus Reiter

Vorgestellt wird Joe Cockers Leben vom Start als Gastinstallateur bis hin zum Krebstod. Die Sängerin Ulrike Knerr aus Erlenbrunn, 65 Jahre alt, liest Cockers Vita in kurzen Abschnitten vor und singt Lieder, die dieser mit Backgroundchor gesungen hat. Mitsingen wird auch Klaus Reiter aus Pirmasens. Joe Hublitz, der dies zum  vierten Mal tut, singt alleine oder mit Ulrike Knerr, evtl. auch zu Playback-Musik. Die Titel werden in der Reihenfolge wie in Cockers Karriere  vorgetragen. Ausgestellt werden an den Wänden Fotos aus Joe Cockers Leben.

Joachim „Joe“ Hublitz, Vinningen, hat von jeher als größtes Hobby idie Musik. Schon als Vierjähriger begann er auf der Mundharmonika zu spielen. Dann befasste er sich mit dem Akkordeon und erhielt schließlich bis zum 16. Lebensjahr Klavierunterricht. Anschließend stand er in verschiedenen Bands am Tasteninstrument. Er betätigte sich auch im Duo oder als Alleinunterhalter.

Ulrike Knerr hat mehr als 20 Jahre Bühnenerfahrung als Sängerin bei der lokalen Band “Agathon Sax”. Nach Auflösung der Band gab es gelegentliche Auftritte mit Klaus Reiter, weil die Liebe zur Musik geblieben ist.

Aufgrund der  Einschränkungen durch die derzeitige vom Corona-Virus verursachte Krisensituation muss auch dieses Konzert abgesagt werden!