Abgesagt: Konzert “Frauenfiguren in Lied und Oper” mit der Sopranistin Carla Hussong und der Pianistin Arina Osaki, Sonntag, 8. November 2020, 19 Uhr

— Das Konzert fällt aus!

Sopranistin Carla Hussong
Pianistin Arina Osaki

Besondere Frauen in Lied und Oper

Entdecken Sie mit Carla Hussong und Arina Osaki spannende Frauenfiguren in Lied und Oper. Wir schauen über die Musik verschiedenster Komponisten hinter die Fassade der unterschiedlichsten Frauen und teilen mit diesen Freud und Leid in all seinen Facetten. Ob Goethes Mignon oder Puccinis Mimi, lassen Sie sich von uns in deren Welten entführen.

Carla Hussong, Sopran, wurde in Pirmasens geboren. 2003-2010 studierte sie an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim, wo sie sowohl ihr gesangspädagogisches als auch ihr künstlerisches Diplom absolvierte. Im Anschluss studierte sie im Aufbaustudiengang Master Operngesang an der Musikhochschule Köln/Aachen. 2010 wurde ihr künstlerisches Schaffen mit einem Stipendium des Richard Wagner Verbandes ausgezeichnet. Es schlossen sich bis dato zahlreiche Musikpreise an.

Arina Osaki schloss 2011 ihr künstlerisches Klavierdiplom und ihr Diplom in Liedgestaltung ab.2012 absolvierte sie außerdem ihr pädagogisches Klavierdiplom an der  Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim.

Aufgrund der  Einschränkungen durch die derzeitige vom Corona-Virus verursachte Krisensituation muss auch dieses Konzert abgesagt werden!